Logopädie bei Erwachsenen

  • Schlaganfall
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Demenz
  • Aphasie (Verlust der Möglichkeit, Gedanken in Sprache umzusetzen)
  • Dysarthrie (Verlust der motorischen Umsetzung; Sätze / Worte klingen verwaschen, Sprachrhythmus fehlt)
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Wahrnehmungsstörungen / Sensibilitätsstörungen im Gesichts- / Mundbereich
  • Stimmstörungen / organisch, psychogen und funktionell
  • Wachkoma
  • Stottern / Poltern
  • Schlafapneu (Atemstillstand beim Schlafen)
  • Bruxismus (Zähneknirschen)
  • Hirnleistungstraining